Das DFJW hat die Projektausschreibung „Digital ganz nah“ auf den Weg gebracht, damit Sie auch in Corona-Zeiten deutsch-französische oder trilaterale Jugendbegegnungen organisieren und den Kontakt zu Partnern aufrechterhalten können.

Ziele:

  • Kontakte zwischen jungen Menschen und Partnern im Rahmen deutsch französischer und trilateraler Projekte auch während der Coronakrise pflegen
  • Anreize geben, mit digitalen Tools einen Online Austausch zwischen jungen Menschen aus beiden Ländern und ggf. einem weiteren Land zu veranstalten
  • Chancen der digitalen Kommunikation nutzen, um innovative Formate für Jugendbegegnungen zu entwickeln

Welche Projekte können gefördert werden?

Deutsch-französische oder trilaterale Projekte, rein digital oder hybrid (die nationalen Gruppen begegnen sich online) oder im Blended-Learning-Format (Digital- UND Präsenzformat).

Beispiele: Jugendbegegnungen mit Online-Austausch mit der Partnergruppe, Weiterbildungen für Multiplikator*innen, usw.

Kriterien:

  • festgelegte Dauer und Zeitplan mit den verschiedenen Projektphasen, 
  • Vorlage eines pädagogischen Konzepts,  
  • Verwendung digitaler Tools,
  • interkulturelles Lernen,
  • Arbeit in binationalen Gruppen,
  • gemeinsamer Output.

Finanzielle Unterstützung: Pauschalförderung zwischen 1.235 € und 15.000 € für

  • Reisekosten und Aufenthaltskosten bei Präsenzbegegnungen der Teilnehmenden aus dem gleichen Land
  • Programmkosten (Miete von IT-Material, von digitalen Tools, Lizenzgebühren für Online-Dienste, pädagogisches Material, Honorare des Betreuerteams)

(Investitionskosten – wie der Kauf von Ausrüstung oder die Entwicklung von Plattformen– sind nicht förderfähig)

Antragstellung

Im Rahmen dieser Ausschreibung wird ein einziger Förderantrag pro Projekt von einem der Partner spätestens vor Projektbeginn eingereicht. Die Partner entscheiden, ob die französische oder die deutsche Seite den Antrag einreicht.

Vereine und Verbände des organisierten Sports mit eigener Jugendordnung stellen Ihren Antrag an die

Deutsche Sportjugend

Otto-Fleck-Schneise 12

D-60528 Frankfurt am Main

► Link zum Antragsformular



Seite drucken