Der Sprachkurs

Die Deutsche Sportjugend organisierte zusammen mit dem Comité National Olympique et Sportif Français einen deutsch-französischen Tandem-Sprachkurs. 24 deutsche und französische Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren verbrachten gemeinsam je eine Woche in Frankreich und eine in Deutschland.

Unter dem Motto "Sport und Sprache" haben sich die organisierenden Verbände zum Ziel gesetzt, einer Gruppe Jugendlicher die Möglichkeit zu bieten die Sprache und Kultur des Partnerlandes durch das Thema Sport zu entdecken. Jeder Tag beinhaltete ca. 5 Stunden Sprachkurs, sowie sportliche und kulturelle Aktivitäten. Der Sprachkurs erfolgte nach der Tandem-Methode. Durch dieses Methode sind die Teilnehmenden abwechselnd in der Lehrer und Schüler Rolle. Der zweite Schwerpunkt des Kurses liag auf einem Angebot an vielfältigen Sportaktivitäten. Sie gaben den Jugendlichen nachmittags die Möglichkeit zu genügend Bewegung, dem Ausprobieren neuer Sportarten und dem Austausch mit den anderen Teilnehmenden.


Beispiele:



Seite drucken